Nützliche informationen

DOKUMENTE UND UNTERLAGEN
Voraussetzung für eine Zulassung zum Rennen ist ein aktuelles Medical Certificate, das von einem Arzt ausgestellt ist und die körperliche Fitness des Teilnehmers für dieses Rennen bestätigt. Dies gilt für alle Läufer und Walker.
Informationen: www.adventure-travel.info

GEPÄCK-LIMITE
Es gilt eine Limite von 1 Gepäckstück pro Teilnehmer (grosser Duffle Bag oder ähnliches). Dieses wird vom Veranstalter jeweils zum nächsten Tagesziel transportiert.

FLUGBUCHUNGEN
Alle Flüge können individuell gebucht werden.
Es besteht ein Flugkontingent für Reisen von/nach Italien.

UNTERKUNFT
1 Nacht im 4-Stern-Hotel in Tozeur (Djerba)
3 Nächte im Berberzelt in der Wüste
1 Nacht im 4-Stern-Hotel in Douz

GELÄNDE
Die Laufstrecke befindet sich zwischen der Oase Zmela Labrissa und der Wüstenstadt Douz. Der Untergrund besteht aus den für die Sahara charakteristischen Sanddünen und Kalkstein. Die Nacht-Etappe wird ausschliesslich im Sand gelaufen.

KLIMA
Die Temperaturschwankungen sind enorm: tagsüber heiss und trocken, nachts sehr kalt. Während des Rennens ist ein Laufrucksack mit genügend Trinkwasser obligatorisch. Dieser kann unterwegs an den Getränkeposten aufgefüllt werden. Nachts empfiehlt sich eine warme Jacke.

SCHUHE UND BEKLEIDUNG
- Solide Trail-Schuhe, die ausreichend gegen Sand schützen und nicht zu eng sitzen
- Sandgamaschen werden empfohlen, sind aber keine Pflicht
- T-Shirts mit Ärmeln (keine Tank Tops)
- Laufrucksack mit mindestens 1 Liter Wasser
- Sonnenbrille
- Mütze, falls möglich mit Nackenschutz
- Buff (Halstuch)
- Armlinge oder eine dünne Jacke
Informationen und Auskünfte:
www.adventure-travel.info

NORDIC WALKING SPORTIVO & WALKER
Für die Teilnehmer der Kategorien «Nordic Walking Sportivo» und „Walker“ wird eine Strecke in reduziertem Umfang angeboten, um sie nicht unnötig lange der Hitze auszuliefern.

DAS RENNEN
100 Kilometer in 3 Etappen:
- 1. Etappe: 15 km (Zeitlimit: 6 Stunden)
- 2. Etappe: 35 km (Zeitlimit: 6 Stunden)
- 3. Etappe: 50 km (Zeitlimit: 9 Stunden)
Getränkestationen an allen Etappen

AUSRÜSTUNG
Aus Sicherheitsgründen ist das folgende Material zwingend:
- Laufrucksack mit mindestens 1 Liter Wasser
- Salztabletten
- Trillerpfeife
- Feuerzeug
- Notfalldecke
- Stirnlampe und Knicklicht für die Nachtetappe
Das obligatorische Material kann jederzeit durch den Veranstalter überprüft werden. Fehlen hat eine sofortige Strafe zur Folge.

Sehr empfohlen werden:
- Mütze
- Sonnenbrille
- Sonnencrème mit hohen UV-Schutz
- Sackmesser
- Tape/Micro Pore (Blasen an den Füssen)
- Eigene Verpflegung (Riegel, Gels, etc.)

FOTO / VIDEO
Entlang der Strecke wartet der Fotograf auf dich, um coole und actionreiche Fotos zu machen. Er bündelt sie mit deiner Startnummer und du kannst das Paket nach dem Event zum Einheitspreis kaufen.

Informationen:
www.adventure-travel.info

TIPPS UND TRICKS
Die richtige Kleidung schützt vor Sonne und Wind, die passenden Schuhe vor dem Sand. Nachts sind warme Kleider eine gute Idee.

Fragen ? www.adventure-travel.info

 

 

 

Booking

Booking online

Distribuzione
  • Born 2 Run
TECHNICAL PARTNER
  • New Balance

Abonnieren Sie den Newsletter
Want to be updated on all initiatives for the 100km del Sahara?
Signup to the Newsletter
Member of ITRA
  • New Balance

UMTB Race

UMTB

The 100 km of Sahara is a qualifying race for the UTMB Race and will count for 2 points.



Friendships